Veranstaltungen der NAG 2019

Einweihung des Arno-Penzias-Radioteleskops

Seit dem Frühjahr 2015 hat die NAG-Fachgruppe Radioastronomie daran gearbeitet, das Angebot der Nürnberger Regiomontanus-Sternwarte um das Thema Radioastronomie zu erweitern.

Nach Vorversuchen entschied sich die Fachgruppe für den Aufbau eines 3-m-Radioteleskops für den Frequenzbereich 1420 MHz, um die 21-cm-Strahlung des atomaren Wasserstoffs sichtbar zu machen. Im Jahr 2018 konnte – mit Fördermitteln der Zukunftsstiftung der Sparkasse Nürnberg – der Aufbau des Radioteleskops begonnen werden.

Für den Tag der Einweihung des neuen Radioteleskops wurde nicht zufällig der 26. April 2019 gewählt. Es war der 86. Geburtstag des Nobelpreisträgers Arno Penzias, nach dem das neue Radioteleskop benannt ist. Die Einweihung erfolgte durch Ministerpräsident Dr. Söder, Bürgermeister Dr. Gsell und NAG-Präsident Dr. Hölzl.

Einweihung des Radioteleskops

NAG-Präsident Dr. Hölzl, Bürgermeister Dr. Gsell und Ministerpräsident Dr. Söder (von links) nehmen das Radioteleskop in Betrieb (Bild: Oliver Kussinger/TH Nürnberg)

Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.